Die Wappenrolle Münchner Herold schützt Ihr Familienwappen

Wappenrolle

In den Wappenbüchern des Münchner Herold sind immer bei neu erstellten Familienwappen der Geburtsort und das Geburtsdatum des Wappenstifters angegeben. Dies ist aus genealogischen Gründen notwendig. Alle eingetragenen Familienwappen sind ohne Spruchbänder mit Sinnsprüchen, Familiennamen oder Devisen abgebildet. Sowie ohne Schildhalter, auch diese sind heraldisch nicht relevant.

Weitere Informationen finden Sie unter Heraldik-Wiki.

Der Münchner Herold mit weit über 12.500 registrierten Familienwappen
ist für Sie ein unentbehrliches Nachschlagewerk Ihrer Bibliothek.

 

Satzung der „Wappenrolle Münchner Herold“
nach dem Beschluss des Vereins Münchner Wappen Herold e.V. vom 10. Juni 2007